Unsere Geschichte

Die Trans Maritime AG Basel wurde durch Fritz Bernhard Walliser im Februar 1972 in Basel-Dreispitz gegründet. Nach intensiver, erfolgreicher Aufbauarbeit wurde der Hauptsitz im Januar 1981 an den jetzigen Standort, in die Rheinfelderstrasse 12, CH-4127 Birsfelden/Basel verlegt. Das Unternehmen befindet sich vollumfänglich im Besitz der Familie Walliser und wird heute durch Bernhard Walliser geführt.

Die Trans Maritime AG hat sich auf Überseetransporte und europäische Strassenverkehre spezialisiert und bietet mehrmals tägliche Verlademöglichkeiten von und nach den meisten wichtigen Industriezentren an.

In den Relationen Grossbritannien, Irland und den Benelux-Staaten gilt das Unternehmen als absoluter Marktleader. Weltweite persönliche Beziehungen zu meist «family-owned-companies» bürgen für eine jederzeitige, lückenlose Überwachung der uns anvertrauten Sendungen von «door-to-door».

Im Oktober 1993 ist die Trans Maritime AG als eines der ersten Logistikunternehmen in der Schweiz nach der ISO Norm 9002 zertifiziert worden. Das Qualitätsmanagementsystem entspricht zum heutigen Zeitpunkt der Norm ISO 9001/2008 und wird stetig weiterentwickelt.

In Zusammenarbeit mit den Partnern im In- und Ausland offeriert das unabhängige Familienunternehmen ihrer Kundschaft im Chemie-/Industrie- und Handelssektor erstklassige Dienstleitungen in allen Aspekten der Logistikbranche, sei dies im Transport-/Verzollungs-/Lager oder im IT-Bereich.

Grossen Wert legt das Unternehmen auf die Aus- und Weiterbildung ihres Personals mit dem Ziel, die Anforderungen der Kundschaft jederzeit professionell und mit der erforderlichen Fachkompetenz erfüllen zu können. Ein gut funktionierendes Team und ein angenehmes, freundschaftliches Arbeitsklima ist die Basis für Qualität und Spitzenleistungen auf allen Stufen.

Ziel der Trans Maritime AG ist es, ein unabhängiges, erfolgreiches Familienunternehmen zu bleiben und dieses auch in Zukunft menschlich und ethisch einwandfrei zu führen, auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten, nicht zuletzt nach dem Grundsatz der drei Musketiere, der da lautet:

«Einer für alle, Alle für Einen»
nach oben
Tmbs Vorlage Vebseite